WOHNHAUS MIT FOCUS AUF BARRIEREFREIHEIT

Im Westen von Bodensdorf soll ein barrierefreies Doppelwohnhaus für zwei Familien errichtet werden. Der westliche Baukörper wird eingeschossig, behindertengerecht, der östliche Baukörper zweigeschossig ausgeführt. Im Norden wird ein Carport für zwei PKWs angekuppelt. Die Aufschließung erfolgt vom Mühlenweg im Osten. Den oberen Abschluss bildet ein Satteldach am westlichen,ein Walmdach am östlichen Baukörper.